My daily beauty routine

„Be your own kind of beautiful…“

So oft wurde ich schon nach meiner Beautyroutine gefragt, gerade auch wegen meines Berufs als Flugbegleiterin. Es dauerte einige Zeit bis ich mein every day package fertig hatte. Aber nun bin ich sehr happy damit und muss auch ehrlich sagen, ich hatte nie so schöne Haut wie jetzt.

Vorweg: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung, sondern einfach ein kleiner Einblick auf meine Lieblingsprodukte.

Tatsächlich benutze ich die komplette Serie von bareMinerals. Nachdem mich schon die verschiedensten Make Up Produkte überzeugten, ist es nun auch die Pflegeserie.

Fangen wir abends an, das ist der wichtigste Part für mich. Zuerst entferne ich Wimperntusche und hartnäckige Beautyprodukte mit dem „Oil Obsessed“ Öl. Es riecht so gut, entfernt sanft und pflegt dabei. Danach benutze ich meinen geliebten Reinigungsschaum „Pure Blush“, das Gefühl danach hätte ich am liebsten immer…
Gesicht gereinigt, jetzt kommen meine drei weiteren kleinen Schritte. Angefangen wird mit „Skinlongevity“ ein revitalisierendes Elixier. Danach kommt auch ganz wichtig, die Augencreme „Brilliant Future“.
Und zum Schluss DIE Creme, „Butter Drench“ eine reichhaltige Creme, besonders nach einem Flug bekommt meine Haut davon eine große Menge. Und je nach Tag und Hautgefühl benutze ich hin und wieder das „Eternalixir“, nach viel Stress, kurzen Nächten und viel Sonne.

Das klingt jetzt viel, ist es aber wirklich nicht… Ich bin nämlich absolut nicht der Typ der ewig im Badezimmer steht, selbst beim Zähneputzen laufe ich durch die Wohnung…

Morgens reinige ich mein Gesicht nur mit meinem Reinigungsschaum und benutze Seren und Creme. Damit meine Gesicht gegen die Sonne geschützt ist, kommt „Complexion Rescue“ ins Spiel. Ein Mix aus BB-, CC-Cream und getönter Feuchtigkeitspflege plus einen Lichtschutzfaktor von 30.
Und je nachdem was an dem Tag noch anliegt, belasse ich es dabei oder starte mein kleines Make Up Programm. Oft belasse ich es aber dabei…

Gesichtsmasken habe ich spezifisch noch nicht erwähnt weil ich nicht so oft eine mache. Zusätzlich habe ich da aber auch noch keine gefunden, die ich immer benutze. Für Tipps bin ich offen…
Auf reisen durch die Welt, probiere ich immer mal was neues aus.  Meistens finde ich jedoch in Seoul die verrücktesten und neusten Masken- bzw. Beautytrends.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenige helfen, falls ihr noch auf der Suche nach der richtigen Pflege seid.
Wenn ihr noch Fragen habt, immer her damit. Ich denke das wichtigste bei der Gesichtspflege ist, dass ihr eine aufeinander abgestimmte Serie habt und sie aus hochwertigen Inhaltsstoffen besteht. Beim Kauf eines neuen Produkts, also immer erst auf die Inhaltsstoffe gucken.

Ich drücke euch.
Eure Constance

Fotos by: Thomas de Leon 

Du magst vielleicht auch